Kategorie: Lifestyle

Artikel, die Euren Alltag verbessern können und Eure Lebensqualität steigern.

Aktuelle Studie: Macht Kiffen gar nicht dumm?

Aktuelle Studie: Macht Kiffen gar nicht dumm?

Macht Kiffen in Wirklichkeit gar nicht dumm? (Bildquelle: © Picture Partners – Fotolia.com)

In der Vergangenheit gab es zahlreiche Studien und empirische Berichte darüber, das Kiffen dumm mache und den IQ senke. In den vergangenen Jahren stand diese Feststellung quasi außer Frage und wurde von den meisten Menschen als unumstößlicher Fakt hingenommen.

Eine aktuelle Studie zu diesem Thema rüttelt nun allerdings an der Theorie. Man hat Untersuchungen an Zwillingen durchgeführt und herausgefunden, dass der Konsum von Cannabis vermutlich gar nicht direkt mit der Senkung des Intelligenzquotienten in Zusammenhang steht.

Wie sind diese Ergebnisse zu deuten? Handelt es sich dabei um einen Freifahrtschein für Kiffer? Was ist sonst der Grund dafür, dass verschiedene Studien gezeigt haben, dass Kiffer tendenziell einen niedrigeren Intelligenzquotienten haben? Gesamten Artikel lesen…

Wie unsere Ernährung die Schlafqualität beeinflusst

Wie unsere Ernährung die Schlafqualität beeinflusst

Eine wissenschaftliche Studie hat gezeigt, dass es tatsächlich einen Zusammenhang zwischen Ernährungsweise und Schlafqualität gibt. (Bildquelle: © picsfive – Fotolia.com)

Es gibt zahlreiche Faktoren, die die Qualität unseres nächtlichen Schlafes beeinflussen können. Der Sauerstoffgehalt im Schlafzimmer, die Uhrzeit und der vorherige Kaffeekonsum sind nur drei Beispiele dafür.

Auch die zuvor zugeführten Lebensmittel haben einen Einfluss auf die Schlafqualität. Wer kennt das nicht? Man isst am Abend noch eine fettige Pizza und kann danach nicht einschlafen – und wenn man doch einschläft, hat man häufig Alpträume.

Der Zusammenhang zwischen Ernährungsweise und Schlafqualität ist für viele Menschen glasklar, jedoch gab es bisher keine wissenschaftlichen Studien, die diesen Zusammenhang einmal näher untersucht oder sogar bestätigt haben.

Bis vor kurzem: Im Journal of Clinical Sleep Medicine wurde eine entsprechende Studie veröffentlicht. Die Ergebnisse möchten wir Euch natürlich nicht vorenthalten.Gesamten Artikel lesen…

7 einfache Tipps für mehr Bewegung im Alltag

7 einfache Tipps für mehr Bewegung im Alltag

Mehr Bewegung im Alltag führt zu einem gesünderen Leben und einem höheren Energieverbrauch. (Bildquelle: © luismolinero – Fotolia.com)

In der heutigen Gesellschaft, in der immer mehr Menschen den gesamten Tag über sitzend verbringen, werden Sport und regelmäßige Bewegung häufig vernachlässigt. Die meisten Menschen sind zwar den Tag über in Bewegung – doch meist nur, um die Strecke von einem Monitor zum nächsten zu überwinden.

Eine mögliche Gegenmaßnahme stellt ein Sportprogramm vor oder nach der Arbeit dar. Jedoch: Wenn man sich seine Bewegung auf diese Weise holt, bewegt man sich lediglich für einen Bruchteil des Tages. Sollte das etwa die Lösung sein?

Viel gesünder ist es, stattdessen immer wieder Bewegung in den Alltag einzubauen. Auf diese Weise bewegt man sich den gesamten Tag über und rostet nicht ein – ein zusätzliches Sportprogramm kann man natürlich dennoch durchziehen.

Wir möchten Euch deshalb in diesem Artikel einige Tipps an die Hand geben, wie Ihr mehr Bewegung in Euren Alltag bringen könnt.Gesamten Artikel lesen…

Seitenstechen – Infos, Ursachen und Gegenmaßnahmen

Seitenstechen - Infos, Ursachen und Gegenmaßnahmen

Seitenstechen ist vor allem ein Problem von Ausdauersportlern. (Bildquelle: © underdogstudios – Fotolia.com)

Seitenstechen ist ein lästiges Phänomen, das so gut wie jeder Sportler kennt – auch wenn es hauptsächlich bei Ausdauersportlern auftritt.

Besonders anfällig für Seitenstiche sind dabei Menschen, die untrainiert sind oder gerade eine längere Trainingspause hinter sich haben.

Dennoch kann Seitenstechen grundsätzlich bei jedem auftreten – es kommt lediglich auf die Intensität der sportlichen Belastung an.

Im folgenden Artikel erfahrt Ihr, wieso wir beim Sport manchmal Seitenstiche bekommen, wie diese sich äußern und was man dagegen tun kann – kurzfristig und langfristig gesehen. Gesamten Artikel lesen…

Die besten Tipps & Tricks gegen kalte Füße

Die besten Tipps & Tricks gegen kalte Füße

Was kann man tun, wenn man ständig kalte Füße hat? (Bildquelle: © 2002lubava1981 – Fotolia.com)

Kalte Füße im Winter sind eine echte Plage. Häufig scheint es dabei keine Rolle zu spielen, wie warm man sich einpackt – die Füße bleiben dennoch kalt.

Während kalte Füße den Großteil des Jahres vor allem ein Frauenproblem darstellen, sind im Winter auch viele Männer von diesem Phänomen betroffen.

Wir haben es uns deshalb heute zur Aufgabe gemacht, für Euch die besten Tipps und Tricks gegen kalte Füße zusammenzusuchen. Wir sind uns sicher, dass hier jeder Leser einen brauchbaren Tipp finden wird, der ihm persönlich weiterhilft.

Außerdem haben wir die Fragen geklärt, wieso wir überhaupt kalte Füße bekommen, wieso es sich dabei hauptsächlich um ein Frauenproblem handelt und in welchen Fällen man sich medizinische Unterstützung holen sollte.Gesamten Artikel lesen…

Phantom-Vibrationen: Wenn das Handy gar nicht klingelt

Phantom-Vibrationen: Wenn das Handy gar nicht klingelt

Phantom-Vibrationen sind ein Phänomen, das so gut wie jeder kennt. (Bildquelle: © Tsiumpa – Fotolia.com)

Phantom-Vibrationen sind ein Phänomen, über welches bereits zu Zeiten diskutiert wurde, als das Nokia 3210 neu auf dem Markt erhältlich war.

Heutzutage ist das Thema aktueller denn je, da immer mehr Menschen Smartphones verwenden und ständige Erreichbarkeit immer wichtiger wird.

Doch was sind Phantom-Vibrationen überhaupt? Unter Phantom-Vibrationen versteht man gefühlte Vibrationen des Handys oder Smartphones, obwohl dieses in Wirklichkeit gar nicht vibriert. Im englischen Sprachgebrauch spricht man häufig vom Phantom vibration syndrome.

Wir finden, dass dieses Phänomen einen eigenen Artikel verdient hat, weshalb wir uns für Euch über dieses Thema informiert haben. Im Folgenden erfahrt Ihr die wichtigsten Erkenntnisse unserer Recherche. 
Gesamten Artikel lesen…

Alkoholkonsum in England: Maximal 6 Bier pro Woche

Alkoholkonsum in England: Maximal 6 Bier pro Woche

Die britische Gesundheitsbehörde hat ihre Richtlinien in Bezug auf Alkohol aktualisiert. (Bildquelle: © yurakp – Fotolia.com)

England und Alkohol: Die meisten Menschen assoziieren diese beiden Begriffe mit Pubs, in denen literweise abgestandenes Bier serviert wird.

Die Art und Weise des Biertrinkens unterscheidet sich zwar von der unseren, jedoch gelten sowohl die Briten, als auch die Deutschen weltweit als gute Trinker.

Die britische Gesundheitsbehörde ist sich dieser Tatsache bewusst, weshalb sie am 08. Januar 2016 – nach über 20 Jahren – nun die Richtlinien in Bezug auf Alkoholkonsum und Gesundheit aktualisiert hat. Die letzte Änderung wurde im Jahre 1995 durchgeführt.

Betroffen sind von diesen Richtlinien vor allem Männer und schwangere Frauen. Grundsätzlich wird empfohlen, deutlicher weniger Alkohol zu trinken.Gesamten Artikel lesen…

Warum trinken wir so gerne Tomatensaft im Flugzeug?

Warum trinken wir so gerne Tomatensaft im Flugzeug?

Warum trinken wir so gerne Tomatensaft im Flugzeug? (Bildquelle: © BillionPhotos.com – Fotolia.com)

Tomatensaft im Flugzeug gehört für viele Reisende einfach dazu – ähnlich wie der obligatorische Hot Dog nach dem Besuch eines namhaften, schwedischen Möbelkaufhauses.

Nicht selten werden Fluggäste, die Tomatensaft ordern, in Film und Fernsehen auf die Schippe genommen und als Running Gag verkauft.

Doch woher kommt das Bedürfnis nach Tomatensaft überhaupt, wenn wir uns über den Wolken befinden?

Handelt es sich dabei um eine Art Domino-Effekt, der ausgelöst wird, wenn eine einzige Person Tomatensaft bestellt? Oder gibt es tatsächlich eine wissenschaftliche Erklärung dafür, warum uns das unkonventionelle Getränk gerade in luftiger Höhe so gut schmeckt?Gesamten Artikel lesen…

Orthorexie: Wenn gesunde Ernährung zur Krankheit wird

Orthorexie: Wenn gesunde Ernährung zur Krankheit wird

Als Orthorexie bezeichnet man den Zwang, sich ausschließlich gesund zu ernähren. (Bildquelle: © PhotoSG – Fotolia.com)

In den letzten Jahren konnte man innerhalb der deutschen Bevölkerung die Entwicklung eines stetig wachsenden Gesundheitsbewusstseins beobachten. Immer mehr Deutsche gehen ins Fitnessstudio, möchten sich gesund ernähren und hinterfragen die Herkunft ihrer Lebensmittel.

Manche Menschen wenden sich sogar bestimmten Ernährungsformen wie Veganismus oder der Steinzeiternährung zu, und verzichten somit gänzlich auf bestimmte Gruppen von Lebensmitteln.

Gesundheit ist aktuell Trumpf – doch man kann es natürlich auch übertreiben. Experten sprechen von einer sogenannten Orthorexie (Fachbegriff: Orthorexia nervosa), wenn sich Menschen zwanghaft gesund ernähren und sich der gesamte Alltag nur noch um die Ernährung dreht.

In der wissenschaftlichen Medizin ist eine solche Essstörung bislang zwar noch nicht anerkannt, allerdings gibt es gute Gründe dafür, dass sich dies bald ändert.Gesamten Artikel lesen…

Konterbier: Hilft mehr Alkohol wirklich bei einem Kater?

Konterbier: Hilft mehr Alkohol wirklich bei einem Kater?

Hilft ein Konterbier am nächsten Morgen wirklich gegen den Kater? (Bildquelle: © Focus Pocus LTD – Fotolia.com)

Partys, Kneipen und viel Alkohol sind aus dem Leben vieler junger Erwachsener kaum wegzudenken. Selbst mit 30 Jahren geht es immer noch regelmäßig auf die Piste – ein Ende ist nicht abzusehen.

Jedoch nimmt die Zahl der Feiernden im Laufe der Zwanziger exponentiell ab. Die häufigsten Gründe sind Karriere, Familie und der immer schlimmer werdende Kater am nächsten Morgen. Die meisten Menschen verzichten früher oder später dankend auf die typischen Kopfschmerzen, die Übelkeit, die Benommenheit und den Schwindel.

Die einen lassen sich also vom Kater abhalten und hängen ihre Karriere als Partygänger an den Nagel, die anderen ignorieren ihn einfach so gut es geht, und wieder andere trinken ihn am nächsten Tag mit Hilfe eines Konterbiers einfach weg.

Doch funktioniert die Sache mit dem Konterbier überhaupt? Oder handelt es sich beim Effekt des Konterbiers um reinen Aberglauben? Wir haben die wissenschaftlichen Fakten und Theorien für Euch zusammengesucht. Gesamten Artikel lesen…